RP Photonics

Software … leistungsfähige Tools für Ihre Forschung & Entwicklung!

English

RP Coating – das Software-Werkzeug für das
Design optischer Vielschichtstrukturen

Demonstrationen für Modelle mit RP Coating

Einige Beispiele zeigen, was Sie mit RP Coating tun können:

(Klicken Sie auf die Links, um die Details zu erfahren.)

Die Skripte für diese und einige andere Fälle werden mit der Software geliefert. Für den schnellen Start in einem Projekt können Sie einfach das Beispielskript mit dem ähnlichsten Fall kopieren und entsprechend Ihren Anforderungen abwandeln.

Einige Diagramme

(mit den Demo-Dateien erzeugt)

reflectivity profile of a Bragg mirror
Abbildung 1: Reflektivität eines Bragg-Spiegels bei Variation von Wellenlänge und Einfallswinkel.
optical intensities within a Bragg mirror
Abbildung 2: Optische Intensitäten bei einem Bragg-Spiegel.
design of a dichroic mirror
Abbildung 3: Design eines numerisch optimierten dichroischen Spiegels. Die Schichtdicken weichen etwas ab vom Ausgangsdesign, einem einfachen Bragg-Spiegel.
test for fabrication tolerances of a dielectric coating
Abbildung 4: Reflektivitätsspektren für AR-Beschichtungen mit zufällig variierenden Fertigungsfehlern.
transmittivity spectrum of an air-spaced etalon for different angles of incidence
Abbildung 5: Transmittivität eines Etalons mit Luftspalt bei Variation von Wellenlänge und Einfallswinkel.
optical intensities in air-spaced etalon
Abbildung 6: Optische Intensitäten bei einem Etalon mit Luftspalt.
field intensity distribution at a GTI
Abbildung 7: Optische Intensitäten bei einem Gires–Tournois-Interferometer.
ultrashort pulse reflected on a GTI
Abbildung 8: Ultrakurzer Puls, reflektiert an einem Gires–Tournois-Interferometer.
ultrashort pulse in a GTI
Abbildung 9: Ultrakurzer Puls, reflektiert an einem Gires–Tournois-Interferometer.
arrow