Software … leistungsfähige Tools für Ihre Forschung & Entwicklung!

English

RP Fiber Power – Simulations- und Designsoftware für Faseroptik, Faserverstärker und Faserlaser

Testprogramm für die Geschwindigkeit von RP Fiber Power

Wir bieten ein Testprogramm an, mit dem Sie die Rechengeschwindigkeit von zwei Versionen auf Ihrem Computer vergleichen können – mit und ohne das Numerical Power Package.

Dieses Programm eignet sich nicht für Tests der Funktionalität von RP Fiber Power; es ist nur für den genannten Geschwindigkeitstest geeignet.

Je nachdem, ob Sie eine 32-bit- oder 64-bit-Windows-Version haben, laden Sie bitte das passende Installationsprogramm herunter:

(Die 32-bit-Version läuft auch unter 64-bit-Windows, aber wird für solche Fälle nicht empfohlen, da sie den Hauptspeicher nicht vollständig nutzen kann und auch etwas langsamer ist.)

Wenn Sie das Installationsprogramm ausführen, installiert es zwei Versionen – mit und ohne das Numerical Power Package. (Sie finden dann zwei Shortcuts auf dem Windows-Desktop, und entsprechende Einträge finden Sie auch im Start-Menü.)

Jede Version kann zwei unterschiedliche Tests ausführen, einen mit der Propagation ultrakurzer Pulse und einen mit räumlicher Strahlausbreitung. Typischerweise dauert so ein Test ein paar Sekunden, und am Ende zeigt er die benötigte Rechenzeit an. Für verlässliche Resultate sollten Sie das Programm ausführen, während gerade kein anderes Programm den Prozessor erheblich belastet.

Für Vergleichszwecke geben wir Ihnen Daten von einem Büro-PC, hergestellt in 2013 mit einem Prozessor Intel Core-i7-4770 mit 3,4 GHz Taktfrequenz; die folgenden Resultate wurden mit der 64-bit-Version erzielt:

Dies bedeutet, dass die Geschwindigkeit bei Test 1 um den Faktor 5,5 erhöht wurde, und bei Test 2 um den Faktor 18,8.

Die Geschwindigkeitgewinne hängen stark von der Art der jeweiligen Berechnungen ab, ebenfalls von Ihrem Computer. Normalerweise erwarten wir eine erhebliche Verbesserung – wenn auch nicht immer so stark wie hier demonstriert – für Skripte, bei denen die CPU-Zeit hauptsächlich für die Propagation ultrakurzer Pulse oder die räumliche Strahlausbreitung benötigt wird.

Wenn Sie noch Fragen haben oder ein Angebot benötigen: