RP Photonics logo
RP Photonics
Consulting GmbH
Technische Beratung zu Lasern, nichtlineare Optik, Faseroptik etc.
profitieren Sie vom Wissen und der Erfahrung eines Top-Experten!
Leistungsfähige Simulations- und Design-Software.
Nutzen Sie Computermodelle, um Ihre Laser umfassend zu verstehen!
Erfolg resultiert aus Verständnis – in der Wissenschaft wie in der industriellen Entwicklung.
Die berühmte Encyclopedia of Laser Physics and Technology – online kostenlos verfügbar!
Der ideale Ort, um Anbieter für Photonik-Produkte zu finden.
Anbieter: stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte hier gezeigt werden!
Kompetente Beratung und leistungsfähige Software
Hier bekommen Sie einen Überblick über unsere Angebote.
Hier erfahren Sie die grundlegenden Fakten über die RP Photonics Consulting GmbH.
Hier lesen Sie, in welchen Fachgebieten RP Photonics Beratung anbietet.
RP Photonics bietet interessante Dienstleistungen an – für Hersteller und Anwender, Investoren und Werbefachleute.
RP Photonics verkauft Nutzerlizenzen für Simulation- und Designsoftware und bietet auch individuelle Entwicklungen an.
Werfen Sie einen Blick auf unsere Publikationen – z. B. unsere hochwertigen Online-Tutorials und Bücher!
Erfahren Sie hier Neuigkeiten über unsere Aktivitäten.
In 2014 feiert RP Photonics das zehnjährige Jubiläum!
Hier erfahren Sie über Copyright-Angelegenheiten, die Philosophie unserer Website, etc.
Wir bieten zwei hochwertige Newsletter an: das Photonics Spotlight und die RP Software News – abonnieren Sie sie!
Hier finden Sie unsere Kontaktinformationen, das Bankkonto, die Umsatzsteuernummer, etc.
Suche | en | de

Aktuelles bei RP Photonics

An dieser Stelle erfahren Sie Neuigkeiten über die Aktivitäten der RP Photonics Consulting GmbH.

Wenn Sie an Software interessiert sind, sehen Sie sich bitte die RP Photonics Software News an, die Sie als E-Mail-Newsletter oder über einen RSS-Feed empfangen können. Wir publizieren ebenfalls regelmäßig das Photonics Spotlight mit interessanten Neuigkeiten und nützlichen Informationen im Bereich der Photonik, insbesondere der Lasertechnologie.

2017-08-09: Neue Software-Versionen

debugger

Vier unserer Softwareprodukte (alle, die die leistungsfähige Skriptsprache unterstützen) sind in neuen Versionen erschienen:

  • Der neue Skript-Editor bietet die Anzeige von Zeilennummern, Syntax-Highlighting und mehrstufige Undo-/Redo-Funktionalität.
  • Es gibt eine praktische Syntaxprüfung: finden Sie syntaktische Fehler befor sie ein womöglich zeitaufwändiges Skript ausführen.
  • Ebenfalls können Sie Skript-Code automatisch formatieren, um eine konsistente Formatierung zu erzielen.
  • Es gibt nun einen leistungsfähigen Debugger für Skripte, der es einem sehr erleichtert, in raffinierten Skripten Fehler zu finden. Damit können Sie Ihre Skripte Kommando für Kommando ausführen. Debugging ist sogar innerhalb mathematischer Ausdrücke möglich!

Unsere Software wird mehr und mehr auch zu einem variablen Ersatz für MATLAB für viele Anwendungen. Während sie nicht so auf Matrizenoperationen spezialisiert ist, bei denen MATLAB eine Menge bietet, ist sie für viele numerische Operationen äußerst leistungsfähig. Mit Sicherheit ist es nicht notwendig, ein MATLAB-Interface zu haben, um Skripting-Fähigkeiten zu erlangen – diese sind ja bereits eingebaut!

Benutzer älterer Versionen unserer Software haben faire Upgrade-Angebote erhalten: Ein Upgrade auf die neueste Version kostet kaum mehr als die Differenz der Lizenzpreise.

Wir haben übrigens auch neue Broschüren veröffentlicht zu unseren Produkten RP Resonator, RP Coating und RP ProPulse..

2016-12-21: Short Courses bei der Photonics West 2017

Dr. Paschotta bietet zwei short courses bei der Photonics West 2017 in San Francisco an:

2016-05-04: Promotions für White Papers und Videos

Wir haben eine neue Option für Werbekunden eingeführt: die Anzeige von White Papers und Videos. Eine grafische Vorschau dafür kann in einem gut sichtbaren Kasten in einem spezifischen Enzyklopädieartikel platziert werden. Dies bedeutet, dass Ihr White Paper oder Video genau von den Lesern gesehen wird, die sich für ein bestimmtes Thema interessieren. Dies ist offensichtlich viel besser, als es z. B. nur auf allgemeinen Seiten oder in irgendeinem Archiv zu platzieren.

2015-12-10: Änderungen im RP Photonics Buyer's Guide

Wir arbeiten immer wieder an Verbesserungen für unseren RP Photonics Buyer's Guide, sowohl für die Benutzer als auch für die Anbieter. Kürzlich haben wir die neuen “ad packages” eingeführt, mit denen Anbieter auf sehr einfache Weise eine deutlich verbesserte Sichtbarkeit ihrer Angebote erreichen können. Die neuen Regeln werden sowohl online als auch in einem PDF-Dokument schön erklärt.

2015-11-11: Neue Version der Software RP Resonator: V3

Vor einigen Monaten haben wir in der Software RP Fiber Power die neuen maßgeschneiderten Formulare eingeführt, die für spezifische Simulationsaufgaben eingerichtet sind und entweder vom Benutzer selbst erstellt oder im Rahmen des technischen Supports zur Verfügung gestellt werden. Dieses Features gibt es nun auch in RP Resonator.

Gerade für die alltäglichen Aufgaben ist diese Erweiterung sehr nützlich. Beispielsweise können Sie nun ganz einfach die Fokussierung eines Laserstrahls berechnen, indem Sie die nötigen Eingabewerte (die ursprünglichen Strahlparameter, die Brennweiten von ein oder zwei Linsen und deren Positionen) in das vorbereitete Formular eingeben. Die Resultate werden im gleichen Formular angezeigt und ggf. zusätzlich in grafischen Diagrammen.

Formular für die Fokussierung eines Laserstrahls

2015-08-25: ASSL in Berlin

RP Photonics wird bei der Konferenz ASSL (Advanced Solid-State Lasers) in Berlin im Oktober 2015 auftreten. Die Ausstellung, bei der RP Photonics den Booth 123 hat, ist vom 5. bis 8. Oktober geöffnet.

Es gibt dort die Gelegenheit, unsere Software auf einem Notebook zu sehen. Dies gibt einen direkten Eindruck, und Fragen werden gerne beantwortet.

2015-08-16: Verschlüsselte Übertragung für die RP-Photonics-Website

Die Website von RP Photonics verwendet nun durchwegs die verschlüsselte Übertragung mit Hilfe des HTTPS-Protokolls (anstelle von HTTP). Beispielsweise erreichen Sie die Hauptseite der Enzyklopädie nun über https://www.rp-photonics.com/encyclopedia.html. Es gibt eine automatische Umleitung für alle HTTP-Zugriffe. In Ihrem Browser sehen Sie ein kleines Schloss-Symbol vor der Seitenadresse.

Es gibt einen Trend dahin, HTTPS selbst dort zu verwenden, wo nicht besonders heikle Daten (wie man sie z. B. für Online-Banking hätte) im Spiel sind. Wikipedia hat dies im Juni 2015 getan, wir tun es nun, und viele andere werden folgen. Die Änderung verbessert die Sicherheit auf verschiedene Weisen und nutzt auch der Bewahrung der Privatsphäre; dies passt bestens zu unseren Vorstellungen vom Datenschutz. Wenn Sie beispielsweise in unserer Enzyklopädie lesen mit Hilfe Ihres Notebooks in einem Hotel, wo sie eine unverschlüsselte WLAN-Verbindung verwenden (und keinen VPN-Tunnel), können andere im Hotel nicht mehr sehen, welche Seiten Sie ansteuern und welche Rückmeldungen Sie uns senden. Außerdem wird verhindert, dass jemand die Inhalte auf dem Weg zu Ihnen manipuliert.

Der einzige Nachteil ist, dass die Übertragung ein wenig langsamer wird. Wir denken jedoch, dass dies akzeptabel ist. Weiterhin können Sie die hohe Geschwindigkeit unseres Webservers genießen.

2015-08-15: RP Photonics auf Facebook

RP Photonics hat nun eine Facebook-Seite: http://www.facebook.com/RP.Photonics Wir werden dort voraussichtlich nicht allzu aktiv sein, aber z. B. gelegentlich Hinweise auf neue Artikel geben.

2015-07-25: Schnellerer Webserver

Die Website von RP Photonics (vermutlich die populärste Website im Bereich der Lasertechnologie) wird nun auf einem wesentlich leistungsfähigeren Server gehostet. Der bisher benutzte Server war bereits einigermaßen schnell, aber nun können die Benutzer eine außerordentlich gute Performance genießen.

2015-04-09: Neue Version der Software RP Fiber Power: V6

Es gibt nun die neue Version V6 der Software RP Fiber Power. Dieses Mal wurde die Benutzeroberfläche wesentlich verbessert: Sie können nun maßgeschneiderte Formulare verwenden, die für spezifische Simulationsaufgaben eingerichtet sind und entweder vom Benutzer selbst erstellt oder im Rahmen des technischen Supports zur Verfügung gestellt werden.

Mit dieser Verbesserung wird die Software nun besser geeignet für alle, die bestimmte Rechnungen durchführen müssen, ohne allzu tief in die technischen Details einzusteigen.

Siehe auch unser Demo-Video.

2015-01-10: Neues Tutorial über die Modellierung von Faserverstärkern und Faserlasern

Bei der Entwicklung von Faserverstärkern oder Faserlasern – in der Industrie oder auch in der wissenschaftlichen Forschung – kann es sehr nützlich sein, ein quantitatives Verständnis der in diesen Fasern ablaufenden Prozesse zu erhalten. Dies ist einer der wichtigen Nutzeffekte von Computermodellen.

Allerdings mögen manche Entwickler und Forscher zögern, in dieses Gebiet einzudringen, weil sie es für schwierig halten. Hauptsächlich um in dieser Situation zu helfen, haben wir ein weiteres kostenlos verfügbares Online-Tutorial mit dem Titel "Modeling of Fiber Amplifiers and Lasers" veröffentlicht. Im Gegensatz zu einem früheren Tutorien mit dem Titel "Fiber Amplifiers" konzentriert es sich auf die Konzepte und Methoden der Modellierung anstatt auf den physikalischen Hintergrund. Diverse Aspekte im Zusammenhang mit Simulationssoftware werden ebenfalls behandelt.

2014-11-14: Kurse von Dr. Paschotta in San Francisco

Vom 7. bis 12. Februar 2015 wird die Konferenz Photonics West in San Francisco stattfinden. Dr. Paschotta wird dort wie gewöhnlich wieder Kurs abhalten:

Stellen Sie sicher, dass sich für die Kurs rechtzeitig auf der SPIE-Website anmelden!

Wenn Sie Dr. Paschotta in San Francisco treffen möchten, kontaktieren Sie einfach RP Photonics.

2014-03-17: Kostenlose Faseroptik-Software

Im Zusammenhang mit dem zehnjährigen Jubiläum gibt RP Photonics ab heute eine neue Faseroptik-Software namens RP Fiber Calculator kostenlos heraus – selbst für kommerzielle Anwendungen! Die Benutzer müssen sich nicht einmal bei uns registrieren; sie können völlig anonym bleiben. Wir tauschen also nicht etwa Software gegen Adressen.

Nach unserer extrem populären Encyclopedia of Laser Physics and Technology, unseren kostenlosen Faseroptik-Tutorials und vielen anderen nützlichen Dingen auf unser großen Website ist dies ein weiteres Geschenk von RP Photonics an die weltweite Photonik-Industrie und -Forschung. Unser ökonomisches Prinzip: Sei für nützlich für viele, und es geht dir gut!

2014-01-31: 10-Jahres-Jubiliäum von RP Photonics in 2014

Anfang Juni 2014 werden wir das zehnte Jubiläum von RP Photonics feiern. Die Firma wurde in 2004 ursprünglich in Zürich gegründet, zog aber in 2010 aber nach Bad Dürrheim (Deutschland) um.

Wir erwähnen das Jubiliäum bereits, da Journalisten und andere Akteure vielleicht Artikel über RP Photonics vorbereiten möchten. Wir meinen, dass eine so besondere und bemerkenswerte Firma wie RP Photonics dafür interessant ist. Vermutlich kennen die meisten, die weltweit im Bereich der Photonik arbeiten, RP Photonics schon längst, zumindest wegen der Website, die die extrem populäre Encyclopedia of Laser Physics and Technology und auch den RP Photonics Buyer's Guide enthält.

2013-12-17: Kurse von Dr. Paschotta in San Francisco

Vom 2. bis 2. Februar 2014 wird die Konferenz Photonics West in San Francisco stattfinden. Dr. Paschotta wird dort wieder sehr aktiv sein:

Stellen Sie sicher, dass sich für die Kurs rechtzeitig auf der SPIE-Website anmelden!

Wenn Sie Dr. Paschotta in San Francisco treffen möchten, kontaktieren Sie einfach RP Photonics.

2013-10-07: Tutorial “Fiber Amplifiers”

Wir haben nun auch ein Tutorial namens "Fiber Amplifiers" veröffentlicht. Es hat soweit 7 Teile, soll aber bald noch um weitere Aspekte wie z. B. die Verstärkung ultrakurzer Pulse und Verstärkerrauschen erweitert werden. Wir gehen davon aus, dass nahezu jeder, der sich mit Faserverstärkern beschäftigt, davon noch etwas lernen kann!

2013-10-01: Tutorial “Passive Fiber Optics”

Auf unserer Website haben wir ein umfassendes Tutorial mit dem Titel "Passive Fiber Optics" publiziert. Es hat 11 Teile und behandelt Aspekte wie Fasermoden, Einflüsse auf die Polarisation, chromatische Dispersion und Nichtlinearitäten, und sogar die Propagation ultrakurzer Pulse und Signale in Fasern. Es sollte sowohl für Einsteiger als auch für Leute mit einer gewissen Erfahrung in Faseroptik sehr nützlich sein.

2013-09-04: Die neue Software RP Fiber Power V5

Die neue Version V5 der Software RP Fiber Power ist fertig gestellt. Die wichtigste Neuerung ist, dass man nun auch die Strahlpropagation (Wellenausbreitung) in Fasern und anderen Wellenleitern numerisch simulieren kann. Wir haben darüber bereits in unserem Software-Newsletter berichtet.

Siehe auch unser Demo-Video über die numerische Strahlpropagation.

2013-07-23: Webcast über Ultrafast Lasers and Optics

Dr. Paschotta hat einen Webcast (eine Art Online-Seminar) über “Ultrafast Lasers and Optics” veranstaltet.

2013-06-13: Zwei neue Newsletters

Seit 2006 veröffentlicht RP Photonics das Photonics Spotlight, einen Blog über Laserphysik und Lasertechnologie. Wir haben uns nun entschlossen, diese Inhalte auch in Form eines Newsletters anzubieten. Der Vorteil ist, dass Sie durch einen Newsletter regelmäßig sehen, wenn es Neues gibt, während Sie andererseits vielleicht vergessen, dies auf unserer Website zu prüfen.

Gleichzeitig führen wir die RP Photonics Software News ein, einen neuen Blog, der sich auf Simulations- und Designsoftware in der Photonik konzentriert. Dieser ist besonders nützlich für diejenigen, die unsere Software bereits benutzen, da sie damit regelmäßig informiert werden über Upgrades und Updates, neue Features, Tipps für die effiziente Benutzung, etc. Wer noch keine Lizenz gekauft hat, sich aber dafür interessiert, mag es ebenfalls interessant finden, dies zu lesen.

Um die Newsletters zu abonnieren, gehen Sie einfach auf unsere Newsletter-Seite.

2013-04-10: Verbesserungen der Website von RP Photonics

Die Website von RP Photonics hat kürzlich weitere Verbesserungen erfahren:

  • Es gibt diverse Verschönerungen.
  • Durch das neue Navigationselement in der oberen rechten Ecke ist es leichter geworden, zwischen den eigentlichen Firmen-Webseiten (Consulting & Software), der Encyclopedia of Laser Physics and Technology und dem RP Photonics Buyer's Guide zu wechseln.
  • Mehrere neue Enzyklopädieartikel sind erschienen. Die Themen: mirrors, prisms, total internal reflection, neutral density filters.
  • Viele Enzyklopädieartikel enthalten nun auch eine oder mehrere praktische Berechnungsformulare. Beispielsweise enthält der Artikel über beam quality (Strahlqualität) einen Rechner für Eigenschaften wie den M2-Faktor, das Strahlparameterprodukt, den Strahlradius im Fokus und die Strahldivergenz.

Unsere Website ist längst extrem populär geworden. AWStats zeigt uns rund 50 000 unterschiedliche Besucher pro Monat. Auch der RP Photonics Buyer's Guide wird fleißig benutzt, und tausende Male pro Monat schicken wir jemanden zu einem Anbieter für ein bestimmtes Produkt.

2013-03-19: Treffen Sie Dr. Paschotta bei der Lasermesse in München; besuchen Sie seinen Short Course

Vom 12. bis 16. Mai 2013 findet in München die Lasermesse (World of Photonics) statt. Wenn Sie Dr. Paschotta dort treffen möchten, kontaktieren Sie uns bitte vor der Messe.

Dr. Paschotta wird auch einen Short Course über Faserverstärker geben – eine gute Gelegenheit, einerseits etwas über dieses wichtige Thema zu lernen und andererseits einen Eindruck davon zu gewinnen, wie Sie auch sonst von RP Photonics profitieren könnten.

Beachten Sie, dass RP Photonics die leistungsfähige Simulationssoftware RP Fiber Power anbietet. Wenn Sie diese auf dem Notebook vorgeführt bekommen möchten, machen Sie einen Termin mit Dr. Paschotta.

2013-01-14: Short Courses und Seminarvortrag von Dr. Paschotta in San Francisco

Vom 2. bis 7. Februar 2013 wird die Konferenz Photonics West in San Francisco stattfinden. Wie üblich wird Dr. Paschotta dort sehr aktiv sein:

Anmeldungen zu den Kursen bei der SPIE sollten immer noch möglich sein.

Wenn Sie Dr. Paschotta in San Francisco treffen möchten, nehmen Sie einfach Kontakt mit RP Photonics auf.

2012-11-01: Die Software RP Coating

RP Photonics hat bereits jahrelang seine Software RP Coating für das Design von optischen Vielfachschichten intern genutzt. Nun ist diese Software auch für externe Benutzer verfügbar.

Verglichen mit konkurrierenden Produchten bietet RP Coating durch seine leistungsfähige Skriptsprache eine außerordentlich hohe Flexibilität. Einige Demo-Dateien zeigen, wie einfach die Software in diversen Fallstudien anwendbar ist. Beispielsweise kann sie benutzt werden für dichroische Spiegel, Dünnschichtpolarisatoren und Rugate-Filter. Es ist ebenfalls möglich, binäre und Textdateien beliebiger Formate damit zu lesen und schreiben – beispielsweise, um Daten von einem Spektrometer einzulesen oder Daten für die Steuerung einer Beschichtungsmaschine zu schreiben.

2012-08-01: Der neue RP Photonics Buyer's Guide

Die Website von RP Photonics wurde erheblich erweitert durch die Einführung des neuen RP Photonics Buyer's Guide. Dies ist ein großes Branchenverzeichnis für Anbieter von Photonik-Produkten. Hunderte von Anbietern sind bereits enthalten (aufgeführt nach Namen und Produkten), und weitere werden folgen.

Manche mögen sich fragen, ob wir wirklich ein weiteres Branchenverzeichnis benötigen, nachdem es schon mehrere gibt. Die Antwort ist ja, da der RP Photonics Buyer's Guide mehrere einzigartige Vorteile bietet:

  • Es ist eng verbunden mit der Encyclopedia of Laser Physics and Technology, die sehr populär geworden ist. Dies gibt den Nutzern direkten Zugriff auf zusätzliche, qualitativ hochwertige wissenschaftliche und technische Informationen. Leser von Enzyklopädieartikeln können mit einem einzigen Mausklick in den Buyer's Guide gelangen.
  • Der Seitenaufbau ist einfach und klar, nicht exzessiv mit Werbung gefüllt, so dass die Benutzung angenehm und effizient ist.
  • Sowohl für die Benutzer als auch für die Anbieter ist der Buyer's Guide einfach zu benutzen.

Aus diesen Gründen erwarten wir, dass der RP Photonics Buyer's Guide ein weiterer sehr populärer Service von RP Photonics für die weltweite Photonik-Community wird.

Bisher nicht erfasste Anbieter können sich gerne mit Hilfe eines praktischen Formulars registrieren.

Die Werbemöglichkeiten wurden erheblich ausgeweitet:

  • Anbieter können hervorgehobenen Einträge im Buyer's Guide bekommen, die eine bessere Sichtbarkeit ihrer Firma und ihrer Produkte bieten.
  • Die Banner auf der rechten Spalte von allen Seiten der Enzyklopädie werden nun auch im Buyer's Guide angezeigt und werden damit noch wertvoller.
  • Banner und Firmenprofile können auch Videos enthalten.

2012-06-22: Tutorial über Faserverstärkung-Modellierung bei der Europhoton Conference in Stockholm

Am 27. August 2012 wird Dr. Paschotta ein zweistündiges Tutorial mit dem Titel “Understanding fiber amplifiers” bei der Europhoton 2012 conference in Stockholm geben. Dieser Kurs ist Teil der Summer School “Frontiers of Solid State Light Sources”. Für Doktoranden und Post-docs ist die Teilnahme am Kurs in der Konferenzgebühr inbegriffen.

2012-06-06: Vergleich der Popularität der Website von RP Photonics Website mit der anderer Websites

Hauptsächlich wegen der sehr populären Encyclopedia of Laser Physics and Technology hat die Website von RP Photonics ein absolut erstaunliches Verkehrsvolumen. Die Enzyklopädie erhält typischerweise zwischen 150 000 und 200 000 page views (Seitenzugriffe) pro Monat (ohne die Zugriffe der search engine robots mitzuzählen) und hat über 50 000 unterschiedliche Besucher pro Monat. Insgesamt hat die RP-Photonics-Website einiges über 200 000 Seitenzugriffe pro Monat und über 2,6 Millionen Seitenzugriffe pro Jahr.

Vergleichen wir dies mit bekannten anderen Websites:

  • Die wohlbekannte Website optics.org berichtet in ihrem 2012 media pack, dass sie in einem Jahr über 1 050 000 Seitenzugriffe hat – also deutlich weniger als halb so viele wie RP Photonics.
  • Die gesamte Website der Optical Society of America – anscheinend einschließlich des Green Photonics Guide (einem Branchenverzeichnis) – berichtet in ihrem Media Kit 133 000 Seitenzugriffe pro Monat – also wiederum weitaus weniger als RP Photonics.
  • photonics.com, das alte Flagschiff der Photonik-Werbung, berichtet 231'000 Seitenzugriffe pro Monat, also nur geringfügig mehr als RP Photonics.

Man beachte, dass solche Zahlen nicht die gesamte Wahrheit enthalten. Man kann sich leicht vorstellen, dass in einem Branchenverzeichnis ein wesentlicher Teil des Verkehrs von den Werbekunden selbst verursacht wird, wenn sie den Ort erkunden und gelegentlich ihr Listing kontrollieren oder aktualisieren. Die Encyclopedia of Laser Physics and Technology zieht dagegen riesige Zahlen von Lesern an, die nach nützlichen Inhalten suchen und in dieser Verfassung bereit sind, jegliche interessanten Neuigkeiten aufzunehmen.

Viele werden sich fragen: Wie kann es überhaupt sein, dass die RP Photonics Consulting GmbH, eine in 2004 gegründete Ein-Mann-Firma, eine Website mit fast so viel Verkehr wie das Flagschiff photonics.com hat, und wesentlich mehr als andere lange bekannte Websites? Es liegt wohl daran, dass RP Photonics eine Menge und Qualität vertrauenswürdiger technischer und wissenschaftlicher Informationen anbietet, die in diesem technischen Bereich wohl unerreicht ist.

Offenkundig wäre es für viele Leute im Bereich Photonik eine gute Idee, die Möglichkeiten für Werbung in der Encyclopedia of Laser Physics and Technology zu nutzen, als anderswo eine Menge Geld auszugeben…

2012-05-22: Consulting nun auch im Energiebereich

Obwohl das Kerngeschäft von RP Photonics definitiv die Photonik bleibt, bietet RP Photonics nun auch Beratung im Energiebereich an. Dr. Paschotta hat sich seit seiner Jugend intensiv mit Energiefragen beschäftigt und dabei ein sehr umfangreiches Wissen aufgebaut. Seine diesbezüglichen Aktivitäten profitieren auch von seinem tiefen Verständnis der physikalischen Zusammenhänge und von seiner Fähigkeit, komplexe Situationen zu analysieren und schwierige Abwägungen zu beurteilen.

Dr. Paschotta hat das RP-Energie-Lexikon veröffentlicht, eine im Internet frei verwendbare umfangreiche Informationssammlung über Energiefragen. Diese Aktivität versteht er als einen weiteren Dienst an der Allgemeinheit, und die Unterstützung des öffentlichen Interesses ist ihre Kernaufgabe. Insbesondere unterstützt Dr. Paschotta unsere Gesellschaften in ihren Bemühungen, die gefährlichen Auswirkungen des Klimawandels zu verringern und den Übergang zu einer nachhaltigen Energieerzeugung und -nutzung zu schaffen. Als ein Berater kann er beispielsweise Optionen für eine effiziente Energienutzung umfassend analysieren.

2012-02-12: Neue Video-Demos für die Software RP Fiber Power

Kürzlich sind mehrere neue Video-Demos für die Software RP Fiber Power veröffentlicht worden Diese illustrieren, wie diese Software eine einfache Handhabung mit extremer Flexibilität verbindet.

2012-01-23: Dr. Paschotta wurde zum SPIE Fellow ernannt

SPIE fellow

Bei der Photonics West in San Francisco erfuhr Dr. Paschotta die Ehre, zu einem Fellow der SPIE ernannt zu werden. Nur durch ihre Leistungen besonders ausgewiesene Mitglieder erhalten bei der SPIE diesen Status. Dr. Paschottas Forschung zu modengekoppelten Lasern wurde anerkannt, ebenso seine Verdienste für die weltweite Photonics-Community durch seine open-access-Encyclopedia of Laser Physics and Technology.

Siehe auch die Pressemitteilung der SPIE.

arrow