RP Photonics

Software … leistungsfähige Tools für Ihre Forschung & Entwicklung!

English

Modellierung in der Photonik

Der transparente Laser

Wenn Sie Faserlaser (oder andere Laser) entwickeln, besteht eine grundlegende Schwierigkeit darin, dass Sie nicht sehen können, was in diesen Geräten genau abläuft. Das macht es natürlich schwierig herauszufinden, wie genau Sie bestimmte Probleme lösen und die Performance optimieren können.

Wäre es nicht traumhaft praktisch, wenn Sie einen “transparenten Laser” hätten, in dem Sie einfach sehen könnten, z. B. wie hoch die optischen Intensitäten und Anregungsgrade überall in der Faser sind, und wie sich diese Größen zeitlich entwickeln – mit einer beliebig hohen Auflösung? Tatsächlich ist dies möglich – mit Computermodellen von Lasern (oder z. B. auch von Ultrakurzpuls-Verstärkersystemen), wie sie mit unserer Software erstellt werden können. Dies sind extrem nützliche Werkzeuge,

Vortrag über effiziente Laserentwicklung mit dem transparenten Laser

Hier können Sie ein ca. 25 Minuten langes Video von einem Vortrag betrachten, in welchem Dr. Paschotta erläutert,

  • welche besondere Herausforderung die Laserentwicklung mit sich bringt,
  • wie ein Computermodell verwendet werden kann, um effektiv einen “transparenten Laser” zu erhalten, und
  • wie Sie in der Praxis mit einem Lasermodell arbeiten und dadurch sowohl die Kosten als auch die Entwicklungszeit massiv verringern können.

Sicher werden Sie wichtige Erkenntnisse darüber mitnehmen, wie Sie Ihre Laserentwicklung effizienter durchführen!

Beachten Sie die nützlichen Instrumente, die am unteren Rand erscheinen, wenn Sie den Mauszeiger während der Wiedergabe auf das Video bewegen; Sie können nicht nur die Wiedergabe anhalten oder fortsetzen, die Lautstärke einstellen oder den vollen Bildschirm für die Präsentation verwenden, sondern auch ein Inhaltsverzeichnis anzeigen, mit dem Sie später gezielt zu bestimmten Stellen im Video zurückkehren.

Das Video ist nur auf Englisch verfügbar; wenn Sie eine deutsche Version wünschen und/oder lieber ein Dokument lesen, können Sie die folgende Broschüre verwenden:

(Klicken Sie auf die rechte Seite, um zu weiteren Seiten zu blättern.)

Ebenfalls können Sie die Präsentation als PDF-Dokument herunterladen.

Weiterführende Informationen

Wenn Sie die Präsentation verarbeitet haben, möchten Sie vielleicht über unsere leistungsfähige Simulations- und Designsoftware erfahren – beispielsweise über RP Fiber Power im Gebiet der passiven und aktiven Faseroptik oder RP Resonator für die Entwicklung von Laserresonatoren.

arrow